WINTER-QIGONG

Im Winter sollen wir zur Ruhe kommen und unsere Kräfte nach innen richten. So, wie es uns die Natur vormacht. Das empfänglichste Organ des Winters, die Nieren, sind der Sitz der angeborenen Konstitution und unserer Willenskraft. Durch die Übungen des Winter-Qigong werden
u.a. Konzentration und Koordination gestärkt und Alterungserscheinungen wie Schwerhörigkeit, Ergrauen, Haarausfall und Gedächtnisschwäche vorgebeugt.

Leitung: Wolfgang Inthal
Schnuppern: Mittwoch, 17.01.2024 | Kosten €5
Kursstart: Mittwoch 24.01.2024
Kurstage: insgesamt 8 Einheiten
24.01, 31.01, 07.02, 14.02,
21.02, 28.02, 06.03, 13.03;
Beginn: 17:00 à 60 min
Kosten: 8-er Block €88 (Nicht-Mitgl. €112)

FRÜHLINGS-QIGONG

Frühling ist die Zeit der Wiederentdeckung. Die richtige Zeit seine Kreativität wieder aufleben zu lassen und schlummernde Potentiale zu wecken. Das empfänglichste Organ, die Leber wirkt als Impulsgeber fördert das Wachstum und gleicht Emotionen aus. Für den Frühling gibt es eine Komposition aus 11 Bewegungsübungen, die den Gleichklang zur inneren und äußeren Natur fördern. Sie sind darauf ausgerichtet, neue Entwicklungen zu fördern, emotionales Gleichgewicht zu schaffen und Muskeln und Sehnen geschmeidig zu halten.

Leitung: Wolfgang Inthal
Kursstart: Mittwoch 10.04.2024
Kurstage: insgesamt 10 Einheiten
10.04, 17.04, 24.04, 15.05, 22.05,
29.05, 05.06, 12.06, 19.06, 26.06;
Beginn: 17:00 à 60 min
Kosten: 10-er Block €110
(Nicht-Mitgl. €140)

Anmelden per whatsapp

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben

Anmelden per e-mail

Österreich

* Ja, ich möchte per E-Mail über Marketing-Updates, Neuigkeiten sowie Sonderangebote von Euch informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich auf den "Abmelden"-Link in einer beliebigen Marketing-Mail klicke oder Euch dazu eine E-Mail schicke.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.